Küche gesehen, geplant und gekauft

Wir wollten eigentlich unsere Küche bei IKEA kaufen,  ehrlich gesagt meine Frau. Ich fand die Küchen bei Ikea für das Geld etwas zu "billig" verbaut. Ich bin auf eigene Faust, totesmutig, zum örtlichen Küchenanbieter  Küchen Aktiv  maschiert.

Dort habe ich eine Küche entdeckt die mir sofort gefiel. Ich habe mir daraufhin mal ein Angebot vom Herrn Wappler unterbreiten lassen. Ich war echt überrascht. Meine Frau einen Tag später auch. Ich hatte so zusagen wieder mal ins Schwarze getroffen 

Meine Frau war gleich begeistert und die Quali der Küche war bedeutent besser als bei IKEA. Der Preis lag leicht über den Ikea, aber akzeptabel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0